Pers├Ânliche Gl├╝cksmomente
Schreibe einen Kommentar

Teneriffa, Du Perle, bist ein wunderbarer Urlaubsort – nur anders, als ich dachte­čśŐ

Teneriffa, Du bist perfekt. Naja, fast: Deine Temperatur betr├Ągt gerade angenehme 25┬░ und es weht ein laues L├╝ftchen. ├ťber die Mittagszeit hast Du ein paar Wolken vorbeigeschickt, damit es nicht zu hei├č wird und mich dann in ein schnuckeliges Sea-Food-Restaurant am Hafen geschickt, das noch einen Tisch mit Blick aufs Meer und ein paar geduldige Angler am Hafen f├╝r mich reserviert hatte. Danke sch├Ân!

In Puerto de la Cruz gibt es ein sch├Ânes Nachtleben: es ist quirlig, aber nicht zuviel. Gestern Abend zitterte ich gemeinsam mit euch Spaniern beim Worldcup gegen Portugal, das war schon was Tolles­čśŐ Bis auf die drei Tore von Ronaldo nat├╝rlich, aber – hey, was f├╝r ein Match! Danach war es einfach herrlich, am Playa Jardin bei lauem L├╝ftchen aufs Meer hinauszusehen und gleichzeitig den Sonnenuntergang und die Lichtspiegelung der Promenade am Meer zu betrachten. Dazu schmecken diese platten Pfirsiche sehr gut­čśŐ

Hier gibt es viel Reichtum: an Sch├Ânheit, an materiellen Dingen, an Ideen, an Kreativit├Ąt. Wenn ich meine Erwartungen an Dich zur Seite schiebe und mich ganz auf Dich einlasse, gef├Ąllst Du mir sehr gut.

Vor allem, nachdem Du mir gestern noch mein neues Schummelkleid vorgestellt hast: Wenn ich mich damit vor einen dunkelblauen Hintergrund stelle, habe ich eine ganz neue Figur­čśë Merci!

Deine Christine

Titelbild: Pixabay/ Alle anderen Fotos: privat

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.